Systemische Supervision Nürnberg und Umgebung

Die systemische Supervision richtet sich sowohl an Einzelpersonen, als auch Gruppen und Teams. Systemische Supervision Bild Beratung

Es gibt unterschiedliche Bereiche, in denen ich Sie supervidieren kann, z.B.:

  • Fallsupervision
  • Einzelsupervision
  • Teamsupervision
  • Zusammenfindung neuer Teams oder Integration neuer Teammitglieder
  • Leitungssupervision
  • Supervision als Reflexionsmöglichkeit des eigenen Handelns
  • Teamtage


Supervision wird hauptsächlich im beruflichen Kontext angewandt – entweder zur Bearbeitung von Konflikten/Krisen innerhalb eines Teams oder auch zur Verbesserung der Handlungsfähigkeit Einzelner und somit auch des gesamten Teams.

Gerade im Arbeitsumfeld treffen Menschen mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten und eigenen Lebensgeschichten aufeinander, die aber konstruktiv zusammen arbeiten sollen/müssen. Dies führt oft zu kleineren oder größeren Krisen, die das Arbeitsklima und somit auch die Effektivität des Arbeitens stören bzw. teilweise unmöglich machen.

Die Denkweise der systemischen Theorie ist hierbei sehr hilfsreich, da wir Systemiker in Zusammenhängen denken, die individuelle Handlungsfähigkeit des Einzelnen betrachten, aber immer im Bezug auf das Gesamtsystem. Ich gehe hierbei immer von der Autonomie der Systeme, der Selbstorganisation und der Eigenverantwortung aus. Coaching und Supervision haben seine Anfänge eher in der Beratung im sozialen Bereich. Heutzutage hat es sich aber auch in wirtschaftlich-orientierten Unternehmen und großen Firmen etabliert. 

Teamtage

Zudem biete ich Ihnen an, Teamtage nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen für Sie zu gestalten und durchzuführen. Oft ist es sinnvoll eine neutrale Person von außerhalb als Leitung eines Teamtages mit einzubeziehen.

Ein Teamtag kann eine gute Methode zur Reflexion eines Jahres/Schuljahres sein und zur Zielgewinnung für das kommende Jahr. So ein Tag kann aber auch jederzeit unterm Jahr hilfreich sein, z.B. bei Teambuildingsprozessen oder auch um bestimmte Themen genauer ins Blickfeld zu richten wie z.B. Kommunikation im Team, Wahrnehmnung und Beobachtung, Teamphasen, systemisches Arbeiten im Team und viele mehr. Mit Ihnen zusammen stellen wir einen individuellen Tag für Ihr Team zusammen.

 

Sie sind Experte/in Ihres Systems. Ich arbeite zusammen mit Ihnen und unter Anwendung verschiedenster Methoden: 

  • ziel- und lösungsorientiert
  • mit den Ressourcen der Einzelnen und des Gesamtteams
  • in Einbeziehung bereits gelungener Lösungsstrategien
  • kontextbezogen
  • allparteilich
  • flexibel
  • teilnehmerbezogen

 


Ziel ist es, Lösungen zu entwickeln, Handlungsmöglichkeiten zu erweitern, konstruktiv mit Krisen und Problemen umzugehen und eine Arbeitsatmosphäre zu schaffen, in der man sich wohl fühlen kann.

Der zeitliche Rahmen variiert je nach Anliegen, Personenzahl und dem Ziel. Er basiert auf einem Kontrakt zu Rahmenbedingungen, Zielsetzung und Kosten der Supervision.

Ich biete Ihnen eine kostenlose Kennenlernstunde (30-45 Minuten), in der Sie mir Ihr Anliegen und Ihr Ziel erörtern können. Nach diesem Erstgespräch kann sowohl ich mich entscheiden, ob ich diesen Auftrag

annehmen möchte, als auch Sie, ob ich die „Richtige“ für Sie sein könnte. Auf Grundlagen dieses Gesprächs werden dann gemeinsam Umfang, Zeit und allgemeine Rahmenbedingungen festgelegt und schriftlich festgehalten.